„Ich bin der deutschen Sprache mächtig“

Die Aufmerksamkeitsökonomie wirtschaftet inzwischen mit anderen Themen. Eine schönes Erlebnis zur Integrationsdebatte hatte ich aber dennoch heute. Im Zug sah ich ein Mädchen mit Kopftuch und verschiedenen Buttons auf der Umhängetasche. Auf einem schwarz-rot-goldenen Button stand in Frakturschrift „Ich bin der deutschen Sprache mächtig“ und auf einem weiteren „BILD – Dir deine Vernunft.

Danke, Mädchen!

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.