.zwischen den stühlen

Ein Tag, wie das Wetter.
Und keine Zeit für mich.

Ein bisschen der Vergangenheit hinterhermelancholisieren, aber ohne sie zu vermissen.

Ein bisschen von: Zwischen den Stühlen und sich gut dabei fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.