Vorsicht, Blog frisch gestrichen!

Es war einmal wieder arg an der Zeit, dem virtuellen Wohnheim meiner Augenblickpunkte ein neues Gesicht zu geben. Der Grund ist dem Gefühl sehr ähnlich, im hübsch eingerichteten Wohnzimmer zu stehen und dennoch vom gewohnten Anblick gelangweilt zu sein. Ein Wandel muss her. Sofort. Nun sind die tastaturialen Werkzeuge, mit denen ich die CSS-Datei malträtierte, nicht gerade gewohnt für einen wie mich, der lieber mit Säge, Pinsel und Hammer physischen Dingen künstlerisch, handwerklich zu Leibe rückt. So wurde ein erstes Konzept, eine radikale Abwendung vom blogtypischen Design schnell verworfen, da ich zwar wie ein Verrückter in CSS-Dateien und Farbgebungen wühlen und diese modifizieren kann, der fundamentale Aufbau eines Templates aber noch leicht – ich untertreibe – meine technischen Fähigkeiten übersteigt. Deshalb präsentiere ich hier nun – stolz selbstverständlich – meine Interpretation des Themas „NewForest„.

5 Kommentare

  1. Sieht prima aus. Falls du irgendwo noch Hilfe brauchst, sag Bescheid. Das rostige RSS-Icon sieht saugut aus.

  2. .markus

    Danke. Ich bin erstaunlich gut zurechtgekommen, man stellt ja auch die Möglichkeiten über seine Ansprüche. Geholfen hast du mir auch schon einige Male, mit deiner Pluginliste etwa ;)

  3. Pingback: Plakatieren verboten! - schafott.blog

Kommentare sind geschlossen.