Alle Artikel in der Kategorie “Sport

Marcus Wiebusch – Der Tag wird kommen

Auf Blogs und Twitter kommt man derzeit nicht am Video zum Song „Der Tag wird kommen“ von Marcus Wiebusch vorbei. Zu Recht. Auch hier soll es nicht fehlen. Ein schönes Statement gegen Homophobie im Fußball und in der Gesellschaft. Und ein verdammt wichtiges.

All ihr homophoben Vollidioten, all ihr dummen Hater
All ihr Forums-Vollschreibeer, all ihr Schreibtischtäter
All ihr miesen Kleingeister mit Wachstumsschmerzen
All ihr Bibel-Zitierer mit euer’m Hass im Herzen
All ihr Funktionäre mit dem gemeinsamen Nenner
All ihr harten Herdentiere, all ihr echten Männer
Kommt zusammen und bildet eine Front
Und dann seht zu was kommt

Marcus Wiebusch – Der Tag wird kommen

Olympia?

Der vielbeschworene Geist der olympischen Spiele ist für mich nur ein Schatten. Das liegt nicht an China, die Olympiade könnte auch in Oberboshasel1 stattfinden, ich würde sie genauso aktiv ignorieren. Wenn ich auch die Sportler und ihre Leistung bewundere, so finde ich doch die Betrachtung vieler der gezeigten Sportarten eher fade und langweilig. Das ist – wie immer – natürlich Geschmacksache.
Im Fokus der Weltöffentlichkeit wird China an den Pranger gestellt. Dies ist ganz sicher berechtigt, leider folgt die Debatte den krankhaften Strukturen der betroffenheitsbesoffen machenden Medienlandschaft. Ich finde es aber gut, wenn Menschen „Free Tibet“ rufen, auch wenn das nur saisonial bedingt ist. Es ist immer noch besser, als wenn sie es nicht tun würden. Doch lassen wir die Menschenrechte in China und die Lage in Tibet mal beiseite. Ich ignoriere die olympischen Spiele, weil ich den arroganten Verbandsfunktionären des IOC, dem absurden Werbewahn und dem Wettrüsten der Pharmakonzerne nicht meine Zeit und Aufmerksamkeit schenken will.

  1. dieser Ort existiert und befindet sich nicht weit von hier in einem Tal gelegen []