Alle Artikel in der Kategorie “Erlebnisse

Zur alten Post

Unterwegs. Ein irrer Wind, der den Schnee über die Straßen treibt und das Laub aus dem Wald jagt. Bei den wirbelnden Blättern, ein kurzer, seltsamer Anflug von Herbstgefühl. Ankommen. Nicht nur an einem Ort, sondern auch in einer anderen Zeit.

Diese albernen Gefühle immer. Möchte aber keines missen.

2014 war irgendwie nicht mein Tag*

Nachtreten ist immer etwas unschön, aber auf ein Wort noch: 2014 war dann doch ein sehr schwieriges Jahr. Manches war schön, vieles war arg. Klar ist ein Jahreswechsel nur ein willkürlicher Trennstrich, aber wann sonst soll man Zwischenbilanz ziehen?


2015

Bisher: Onkel geworden! Schöne berufliche Herausforderungen. Eine neue Wohnung angeschaut, dabei gemerkt, wie lieb einem die alte geworden ist. Einladungen zu Sommerfesten und Hochzeiten. Die Vorfreude auf Frühling, auf die Berge. Trotzdem noch den Winter genießen.

*Überschrift geklaut von Amsterdam Rickys Tweet.

Automatismus

Ich stehe an der Supermarktkasse in der Schlange. Bei der PIN-Eingabe des Kunden vor mir schaue ich demonstrativ weg und auf den fast leeren Parkplatz. Hey, denke ich, da hat ja jemand das gleiche Auto wie du.

Es ist mein Auto.

Linktipp: Malte Welding sammelt solche „Sekundenschafe„.