Kommentare 12

.hustle the sluff

Nichtsahnend kommt man von der Arbeit nach Hause und findet zwischen Kontoauszügen und Rechnungen diesen seltsamen handgeschriebenen Brief eines gewissen Erik Pollard, dazu einen Schlüssel auf dem „HUSTLE THE SLUFF – CODE 104 steht:

Brief Pollard

Wenn ich nicht bloggen würde, hätte ich keinen blassen Schimmer was das ganze soll. Aber ein kurzer Blick in die Blogospähre zeigt, dass (natürlich) nicht nur ich diesen Brief bekommen habe. Zum Beispiel der Don, Alexander und Sam Chainsaw oder auch bei Kuroi Tenshi’s darkness ist der Brief gelandet.

Jetzt beginnt natürlich das große Rätselraten. Guerilla-Marketing-Aktion , Blogwerbung oder nur ein Spiel aus Spaß an der Freude? (Mein Tipp liegt auf den letzten beiden, ist aber eher ein Gefühl)

Die nächste Spur führt zu Myspace und diesem Blogeintrag, der die Suche nach dem Sinn nur noch rätselhafter macht.

Geht es um einen Benz? Sind das Benzschlüssel? Fragen über Fragen Ich bin gespannt, was als nächstes kommt…

Eine interessante Frage wäre noch, wieviele Blogger diesen Brief bekommen haben? Sind die Schlüssel durchnummeriert?

Kommt natürlich noch auf den Sinn und Zweck der Aktion an, aber klasse gemacht finde ich es bisher und ich liebe Detektiv-Spiele.

Möge das Hustle the Sluff mit euch sein!